2015
Nachhaltige Immobilien und Hypothekenkredite für Privatpersonen

Wim van de Bogerd, CEO bei Klimaatgarant

Welche Herausforderung hat den Denkanstoß für dieses Projekt gegeben?

Gebäude, auch Wohnimmobilien, sind für einen Großteil der gesamten weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich. Diese Emissionen tragen unmittelbar zum schädlichen Klimawandel bei. Uns bei Klimaatgarant treibt der Glaube an, dass durch eine effiziente Bauweise und die nachhaltige Nutzung bestehender Technologien energieneutraler Wohnraum geschaffen und der CO2-Ausstoß weitgehend minimiert werden kann.

Welche Strategie haben Sie zur Lösung dieses Problems entwickelt?

Klimaatgarant entwickelt energieneutrale Häuser und Gemeinden. Durch Wärme- und Kältespeicherung sowie optimale Isolierung und Belüftung garantieren wir eine Null auf der Rechnung für Heizkosten, Belüftung und Leitungswasser; keine Energiekosten, außer für den Betrieb von Haushaltsgeräten. Unsere Systeme beziehen ihren Strom aus Solar-Dachpanelen.

Ziel der traditionellen Stromanbieter ist es, so viel Energie wie möglich zu verkaufen. Das ist der große Unterschied zu unserem Modell: Wir verkaufen „null Energieverbrauch“. Wir garantieren energieneutrale Häuser. Dafür senken wir zunächst den Energieverbrauch so weit wie möglich und decken dann den verbleibenden Energiebedarf so nachhaltig wie möglich. Unsere Konzepte und Technologien konnten ihre Wirksamkeit bereits in tausenden von Haushalten unter Beweis stellen. Wir sind Eigentümer der Anlagen, die der Hausbesitzer von uns mietet.

Welchen Einfluss hatte die Triodos Bank auf Ihr Geschäft?

Durch die Finanzierung der Triodos Bank konnten wir unser energieneutrales Projekt auf die Beine stellen. Wir können somit energieeffizienten Wohnraum für Neulinge am Wohnimmobilienmarkt anbieten.

Auf persönlicher Ebene sind wir stolz auf die Anerkennung unserer Arbeit durch die Auszeichnung mit dem Triodos Heart-Head-Preis. Wir werden das Preisgeld nutzen, um eine App zur Messung des Energieverbrauchs zu entwickeln; wir sind davon überzeugt, dass ein genauerer Einblick in den Energieverbrauch dazu anregt, diesen noch weiter zu reduzieren.

Welchen Einfluss hat Ihr Unternehmen auf den Sektor?

Wir schaffen Bewusstsein; wir zeigen, dass es möglich ist, energieneutralen Wohnraum zu schaffen. Eine wachsende Zahl an Kommunen und Projektentwicklern glaubt an unser Konzept. Wir sind der Meinung, dass innerhalb der nächsten drei Jahre alle neu gebauten Häuser energieneutral sein werden.

Welchen Einfluss hat das Unternehmen auf die direkte Umgebung?

Unser Einfluss wirkt sich in erster Linie auf die Umwelt aus, insbesondere durch unseren Beitrag zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes. Im weiteren Sinne sorgen wir für die Schaffung von Bewusstsein, indem wir zeigen, dass energieneutrale Häuser möglich sind.

Inwiefern kann sich die Triodos Bank mit der Vision Ihres Unternehmens identifizieren?

Sowohl die Triodos Bank als auch Klimaatgarant arbeiten an der Schaffung einer nachhaltigeren Gesellschaft. Wir versuchen beide, den negativen Auswirkungen des Verbrauchs fossiler Brennstoffe – beispielsweise dem Klimawandel – entgegenzuwirken, indem wir die Nutzung erneuerbarer Energien und die effiziente Nutzung von Energie fördern.