11. Rechnungsabgrenzungsposten

Dieser Posten umfasst noch ausstehende, nicht in Rechnung gestellte Beträge, Vorauszahlungen und verschiedene andere abgegrenzte Beträge einschließlich latenter Steuerforderungen in Höhe von 3,1 Mio. EUR (2010: 3,0 Mio. EUR). Die latenten Steuern resultieren hauptsächlich aus Verlusten der deutschen und der spanischen Niederlassung, die noch mit künftigen steuerpflichtigen Gewinnen verrechnet werden müssen.